A Lederhosen braucht der Bua

Genau das ging unserer Designerin bei der Taufe Ihres zweiten Sohnes durch den Kopf! Wer in Oberbayern mit der Alpen vor der Haustür beheimatet ist, der lebt auch die Traditionen der Region und da ist es einfach unabdingbar, daß auch schon die Kleinsten ihre eigenen Trachten haben.

Sie designte für den kleinen Mann seine Lederhose und griff dann natürlich diese Idee auf um auch das Model im Shop zu verkaufen, denn schließlich sollten auch andere „Buam“ auch eine Lederhosen besitzen.

Unsere Lederhosen heißt dem kleinen Sohn zu Ehren Maximilian und ist ab Größe 68 lieferbar.

Die Lederhosen Maximilian ist eine urige Kniebundlederhose mit bestickter Tellernaht hinten und Hirschfängertasche seitlich.
Edle hellbraune / beige Stickrei auf dem Latz und der Hosenträgern der Lederhosen.
Die Knöpfe der Trachten Kniebundhose sind in Hirschhornoptik.
Der Latz der Lederhose ist edel bestickt mit traditionellem Muster aus den Oberland.
Die Hose ist aus 100% Qualitäts Kalbsleder.Es ist ein sehr robustes Material aber trotzdem angenehm zu tragen.

Hose wird mit besticktem Stegträger in selber Qualität und Farbe geliefert.Die Träger der Lederhosen sind verstellbar.

Hinten am Hosenbund ist die Trachtenhose mit Riemchen zum Größenverstellen ausgestattet, so daß sie lange getragen werden kann.

Auch am Beinende mit Lederriemchen zum Größenverstellen der Wadenstärke.

Lederhosen-Maximilian-vorne

Schreibe einen Kommentar