Ein trauriges Jahr 2020 mit einem Lichtblick für 2021

Nun wie werden wir auf dieses Covid19 Jahr 2020 zurückblicken?

Ein Jahr, daß viele Veränderungen mit sich brachte und kaum ein  Lichtblick in 2021 versprach. Tausende sind an der Covid 19 Pandemie verstorben und haben die Angehörigen in Trauer zurückgelassen.

Wir haben gelernt mit Einschränkungen im täglichen Leben zurechtzukommen. Schüler hatten „Homeschooling“, da sie nicht in die Schule durften, wegen der Ansteckungsgefahr. Und an Urlaub war garnicht zu denken, denn die Nationen weltweit haben ihre Grenzen geschlossen. Keine Flieger die starten oder landen. Ausgangssperren und täglich neue beunruhigende Nachrichten haben dieses Jahr 2020 geprägt.

Unsere Ziele die wir hatten, konnten wir nur unter größten Anstrengungen ein wenig ankratzen. Wir mußten auf die für uns wichtigen Messen komplett verzichten.

Was gab es Positives im Jahr 2020?

Doch es gab auch Positives, daß man auch trotz der alles überragengen Covid 19 Pandemie sehen sollte. Durch die Schließung aller Grenzen, dem Flugverbot und dem Einstellen der Schifffahrt hat sich die Natur in kürzester Zeit erholt und uns Bilder gezeigt, die wir seit vielen Jahrzehnten nicht mehr sehen konnten.

Wir merken  plötzlich gemerkt daß es sich auch vom Homeofice aus wunderbar arbeitet und die Vorzüge und natürlich auch kleinen Probleme damit kennengelernt. Genau das führt uns oftmals   in lustigen Situationen, über die wir herzlich lachen können.

Wir haben gelernt auch mal einen Schritt runterzuschalten und einfach mal Nichts zu tun. Und es hat uns gutgetan. Das Leben wurde entschleunigt mit dem Effekt, daß viele sich plötzlich bewußter und entspannter wahrnehmen.  Das ist  Balsam für unsere Seelen. Wir sind nicht für den Dauerstress geschaffen, das macht uns krank.

Die Wissenschaft hat tatsächlich weltweit zusammengearbeitet und ihre Forschungsergebnisse geteilt, damit eine Impfung oder ein Heilmittel entwickelt werden konnte und ja am Ende diesen Jahres wurde bekannt gegeben, daß mehrere Impfungen erfolgreich entwickelt wurden und wir so einen Lichtblick für 2021 haben werden.

Zukunftsaussichten und Lichtblick für 2021

Es ist schon jetzt klar, daß auch 2021 von dieser Krankheit geprägt sein wird und somit wir als Festtagsbekleidungshersteller einem schwierigem Jahr entgegensehen, aber wenigstens mit einem Lichblick, daß es nur noch eine Frage der Zeit ist bis wir wieder ein normales Leben führen werden.

Für uns als Unternehmen war es eine wahre Gradwanderung, doch trotz der schwierigen Situation haben wir es geschaft unsere Ziele für 2020 wenigstens ein wenig näher zu kommen und diese werden wir 2021 bestimmt zur Gänze erfüllen, da sind wir uns alle mehr als sicher.

 

Schreibe einen Kommentar