Planungen und Events stehen an dazu noch ein Weihnachtsfest in Spanien!

Was soll ich Euch sagen, wir gehen derzeit unter in Arbeit, denn wir müssen einiges für das nächste Jahr planen. Einen kleine Einblick bekommt Ihr von mir jetzt, denn unsere kleine Maus Maria wird jetzt im Dezember 1 Jahr alt.

Es war ein ereignissreiches Jahr die Geburt, die Firma, Baustelle im Haus und dann natürlich noch die Jungs, die natürlich auch Mamas Aufmerksamkeit fordern, auch wenn ich nicht mehr so gebraucht werde wie Maria mich braucht. Kurz um, es war ein anstrengendes und auch sehr spannendes Jahr 2018.

Wir haben jetzt schon mit der Planung für den Sommer und den Herbst 2019 begonnen, denn wir wollen diesmal auf Messen vertreten sein, wann und wo, werden wir Euch natürlich noch mitteilen und wir freuen uns Euch dann dort persönlich kennenzulernen.

Auch die neuen Modele der Taufkleider und unserer Trachten stehen schon fest und Ihr dürft gespannt sein, denn wird haben uns wieder vorgenommen federführend zu sein in Sachen Trendsetter so wie dieses Jahr und auch im Vorjahr.

Warum ich das so schreibe, nun mir ist aufgefallen, daß einige Dirndl, die in den letzten Jahren von uns gefertigt wurden so ziemlich nach ca. 6 Monaten oder einem Jahr von anderen Designern in Teilen übernommen wurden, das macht mich stolz, denn das bedeutet, unsere Designs werden gesehen und für gut befunden, ja sogar so gut, daß man tatsächlich Teile unserer Designs übernimmt und dann sogar noch sinnvoll ergänzt.

Natürlich gibt es dann auch die reinen Kopiertanten, die mangels eigener Ideen oder auch Unvermögen vieles kopieren, die machen mich eher traurig, denn dies zeigt wie wenig sie sich mit ihren Produkten ausseinandersetzen. Trotzdem sehe ich das mit Wohlwollen, denn ich persönlich habe ihnen auf indirektem Wege Hilfe geleistet und in meinem Kopf sind soviele Ideen, daß ich immer wieder was neues und erfolgreiches zaubern kann.

In 2019 werden wir unser Sortiment erweitern, denn es kamen so viele Anfragen, gerade für Jungs, daß es nur sinnvoll ist dies auch zu machen. Kinderdirndl wird es natürlich auch geben. Taufdirndl werden auch einige neue kommen, ich schätze Ende März/ Anfang April  werden wir anfangen unsere neuen Modelle vorzustellen und Ihr dürft gespannt sein was es so ganz neues geben wird, denn in meinem Kopf geistert eine Idee seit dem letzten Oktoberfest und die ist so bei einem Taufdirndl mir noch nicht unter die Augen gekommen.

Unsere Taufkleider für den Frühling und Sommer 2019 werden dieses Jahr sehr stark von der napoleonischen Mode inspiriert sein, aber auch die italienische Renaissance wird eine Rolle spielen.

Die goldenen 20-ger spielen nächstes Jahr bei unseren Jungenmodellen eine große Rolle, ebenso wie es einige absolut süße Outfits für festliche Anlässe geben wird. Festliches gibt es auch für die Mädls, natürlich auch passend zu den 20-gern Outfit für Jungs.

Es wird wie schon geschrieben spannend werden im nächsten Jahr und wenn Ihr mehr erfahren wollt wie, wann und wo unsere Kreationen entstehen, dann folgt uns doch einfach auf Instagram. Hier unser Link https://www.instagram.com/bkdesigns.de

So und nun genug geschrieben, denn ich muß noch einiges vorbereiten für den Geburtstag der kleinen Maria, schließlich ist es ihr erster und da muß es schon etwas besonderes sein.

Ein Foto meines Wochenendausflugs lasse ich Euch da, denn der Prater ist und bleibt einfach ein Unikum und Wien ist nun mal eine meiner großen Leidenschaften.

Schreibe einen Kommentar